Frauenfußball 11. Spieltag (11.11.2018) : VfR Klosterreichenbach - SV Musbach II

 

VfR Klosterreichenbach - SV Musbach II   7:4


Am vergangenen Sonntag spielten die Frauen vom VfR Klosterreichenbach im Derby gegen den SV Musbach II. Der SV Musbach ist ein alt bekannter Gegner, mit dem sich der VfR schon einige schöne Duelle geliefert hat. Der SV Musbach ist nie zu unterschätzen, denn oftmals werden auch Spielerinnen der ersten Mannschaft (Verbandsliga) eingesetzt. Auch Vanessa Weber, die in der 6. Minute das 0:1 für die Gäste erzielte, gehört normalerweise zum Kader der ersten Mannschaft. Zum Gegentreffer kam es, als die Frauen des VfRs einen Angriff starteten, den Ball verloren und dieser vom Musbach über die Abwehr geschossen wurde. Vanessa Weber stand so alleine vor dem Tor und musste nur noch einschieben. Durch den Gegentreffer sind die Frauen aus dem Murgtal sofort aufgewacht, nun wurden tolle Kombinationen vor allem in der Offensive gezeigt. Melanie Faißt gelang es dann in der 10. Minute auf 1:1 auszugleichen. Angespornt vom Ausgleichstreffer erhöhten die Damen aus dem Murgtal das Tempo nochmals, Lara Armbruster spielte einen Steilpass auf Melanie Faißt, die zum 2:1 verwandelte (12. Min.). Das 3:1 resultierte aus einem sehr schönen Spielzug zwischen Sabrina Stehle, Laura Merkel und Melanie Faißt, im One-Touch-Spiel ging es bis vor das gegnerische Tor und Melanie Faißt machte den Hattrick perfekt (19. Min. 3:1).

 

Weiterlesen...

Frauenfußball 10. Spieltag (04.11.2018): VfR Klosterreichenbach – SV Tumlingen-Hörschweiler

 

VfR Klosterreichenbach – SV Tumlingen-Hörschweiler – 18:0


Zum zweiten Mal in dieser Runde - doch zum ersten Mal daheim - traf der VfR Klosterreichenbach auf die neue Mannschaft SV Tumlingen-Hörschweiler. Da man schon einmal gegen die Mannschaft aus dem Waldachtal gewinnen konnte, ging man mit einem relativ guten Gefühl rein, doch unser Kapitän warnte uns vor dem Spiel, auch solche Spiele nicht auf die leichte Schulter zu nehmen - vor allem da es eine Woche zuvor gegen Hochdorf auch nicht so geklappt hat wie man wollte...

 

Schon gleich 4 Minuten nach Anpfiff des Spiels gelang es Melanie Faißt nach einem Pass durch die Gasse von Mara Klumpp ein Tor zu erzielen. Nur eine Minute später kam erneut ein langer Ball auf Melanie, diese legte ihn quer auf Sabrina Stehle, welche per Nachschuss verwandelte (9. Min). Die beiden nächsten Tore erzielte Melanie Faißt selbst (8. / 10. Min).

 

Weiterlesen...

Frauenfußball 8. Spieltag (28.10.18) VfR Klosterreichenbach – TSG Wittershausen

 

VfR Klosterreichenbach - TSG Wittershausen   -  1:6

 

Zum Spitzenspiel kam es am Sonntagmorgen auf dem Sportplatz in Klosterreichenbach. Die erste Hiobsbotschaft kam für die beiden Mannschaften schon Mitte der Woche: die Schiedsrichtergruppe konnte leider an diesem Wochenende keine Schiedsrichter für die Spiele der Bezirksliga der Frauen stellen. Somit muss der Heimatverein einen Schiedsrichter stellen. Reiner Pfau erklärte sich bereit, dieses Spiel zu pfeifen – vielen Dank nochmals an dieser Stelle.

 

Weiterlesen...

Frauenfußball 9. Spieltag (01.11.2018) VfL Hochdorf – VfR Klosterreichenbach

 

VfL Hochdorf – VfR Klosterreichenbach – 0:14

 

Letzten Donnerstag traf der VfR Klosterreichenbach zum ersten Mal in diese Runde auf den VfL Hochdorf und man hoffte an den Erfolg der letzten Runde anknüpfen zu können. Nichts desto trotz wollte man auch dieses Spiel keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen und mit Konzentration und Ehrgeiz die nächsten drei Punkte holen.
Man spielte auf dem relativ kleinen Rasen 9 gegen 9, da der VfL flex angemeldet hatte. Trotz des ungewohnten Spielstils gelang es dem VfR schon nach einigen Minuten durch Melanie Faißt in Führung zu gehen, sie erzielte gleich zwei Treffer in kurzer Zeit (7. / 8. Min).

Nach der frühen Führung tat sich der VfR schwer, spielte Pässe nicht sauber in den Fuß, versuchte aus unmöglichen Positionen zum Torabschluss zu kommen, war allgemein zu hektisch und ließ sich durch Kleinigkeiten aus der Ruhe bringen. Doch Heike Maulbetsch erlöste die Mannschaft und traf zum 3:0 (18. Min).

 

Weiterlesen...

Frauenfußball 7. Spieltag (20.10.18) SG Busenweiler-Römlinsdorf - VfR Klosterreichenbach

 

SG Busenweiler-Römlinsdorf - VfR Klosterreichenbach - 3:6

 

Am vergangenen Samstag mussten die Frauen des VfR Klosterreichenbach bei der SG Busenweiler-Römlinsdorf in Peterzell antreten. Aus den vergangenen Jahren wusste man, dass man sich auf dem kleinen Platz auf ein kampfbetontes Spiel einstellen musste. Allerdings waren die VfR-Frauen zu Beginn der Begegnung noch nicht ganz wach, in der 5. Minute fiel das 1:0 für die Heimmannschaft. Nach einem Eckball stand die Abwehr des VfR nicht richtig, so dass die völlig freistehende Julia Lehmann aus kurzer Distanz nur noch einköpfen musste.
Dieser Gegentreffer war wie ein Weckruf für die Mädels des VfR. Mit vielen guten Spielzügen erarbeitet man sich viele Torchancen, die allerdings noch nicht genutzt werden konnten. In der 14. Spielminute wurde Melanie Faißt mit einem herrlichen Pass in die Spitze von Carla Bukenberger in Szene gesetzt. Melanie Faißt überlupfte die herauseilende Torfrau und erzielte das 1:1.

 

Weiterlesen...