Kawumm dominiert im Sand

Ungeschlagen zum Turniersieg

 Trotz der schlechten Wetterprognose fanden 9 Mannschaften den Weg ins Naturbad nach Glatten und kämpften beim Vierer-Beachvolleyballturnier um den Sieg. Die Teilnehmer blieben jedoch größtenteils vom Regen verschont.
In der Vorrunde, im Modus jeder gegen jeden ausgetragen kristallisierten sich schnell „Kawumm" und „ Isa und die Dynamos" als Favoriten heraus. Beide Teams ließen im anschließenden Halbfinale ihren Gegnern „Waldora" und „monkey buisness" keine Chance.

Weiterlesen...

Anfangs Top – am Ende Flop

Rumpfteam mit zu großem Kräfteverschleiß

Glänzend aufgelegt präsentierten sich die Volleyballer des VFR Klosterreichenbach zu Beginn beim Abschlussspieltag in Bernloch auf der Schwäbischen Alb.
Gleich in der ersten Partie traf man auf den Tabellenführer aus Weilheim. Zwar unterlag man in Satz 1 noch knapp, danach aber fand der VFR immer häufiger die Lücken in der Feldabwehr des Gegners und fügte dem SV Weilheim die erst zweite Saisonniederlage zu. Auch gegen den zweiten Aufstiegsaspiranten aus Rohracker zeigten sich die Murgtäler unbeeindruckt, trugen souverän ihre Angriffe vor und landeten einen ungefährdeten 2:0 Erfolg.

Weiterlesen...

Turniersieg


Nachdem im letzten Jahr beim Adventsturnier in Dornstetten noch der 2. Platz heraussprang, errang das 3/3 Mixed-Volleyballteam des VFR Klosterreichenbach diesmal an gleicher Stelle ihren ersten Turniersieg.

Weiterlesen...

Ausgangslage verbessert

Mit drei Siegen, erstmals überhaupt unbesiegt, kehrten die Volleyballer des VFR Klosterreichenbach vom Spieltag aus Stuttgart-Hedelfingen zurück.

Trotz des verletzungsbedingten Fehlens von Spielführer Mirco Schmidt und Aussenangreifer Sven Frey, überzeugten die verbliebenen Akteure und schafften sich für das Rennen um die beiden Aufstiegsplätze eine gute Ausgangsposition. Mit 14:6 Punkten liegt der VFR auf Platz 4 in der Tabelle, punktgleich mit dem Tabellenzweiten.

Weiterlesen...

Siege und Niederlagen dicht beieinander

Mit einem Paukenschlag begann der Heimspieltag für die Mixed - Volleyballmannschaft des VFR Klosterreichenbach. Gegen den Tabellenführer aus Weilheim gelang, trotz eines schwachen ersten Satzes, ein vielumjubelter 2:1 Erfolg. Druckvolle Angaben und gutes Blockspiel waren der Garant hierfür.

Weiterlesen...