VfR Klosterreichenbach e.V.

Anfangs Top – am Ende Flop

Rumpfteam mit zu großem Kräfteverschleiß

Glänzend aufgelegt präsentierten sich die Volleyballer des VFR Klosterreichenbach zu Beginn beim Abschlussspieltag in Bernloch auf der Schwäbischen Alb.
Gleich in der ersten Partie traf man auf den Tabellenführer aus Weilheim. Zwar unterlag man in Satz 1 noch knapp, danach aber fand der VFR immer häufiger die Lücken in der Feldabwehr des Gegners und fügte dem SV Weilheim die erst zweite Saisonniederlage zu. Auch gegen den zweiten Aufstiegsaspiranten aus Rohracker zeigten sich die Murgtäler unbeeindruckt, trugen souverän ihre Angriffe vor und landeten einen ungefährdeten 2:0 Erfolg.

Weiterlesen...

Ausgangslage verbessert

Mit drei Siegen, erstmals überhaupt unbesiegt, kehrten die Volleyballer des VFR Klosterreichenbach vom Spieltag aus Stuttgart-Hedelfingen zurück.

Trotz des verletzungsbedingten Fehlens von Spielführer Mirco Schmidt und Aussenangreifer Sven Frey, überzeugten die verbliebenen Akteure und schafften sich für das Rennen um die beiden Aufstiegsplätze eine gute Ausgangsposition. Mit 14:6 Punkten liegt der VFR auf Platz 4 in der Tabelle, punktgleich mit dem Tabellenzweiten.

Weiterlesen...

Turniersieg


Nachdem im letzten Jahr beim Adventsturnier in Dornstetten noch der 2. Platz heraussprang, errang das 3/3 Mixed-Volleyballteam des VFR Klosterreichenbach diesmal an gleicher Stelle ihren ersten Turniersieg.

Weiterlesen...

Siege und Niederlagen dicht beieinander

Mit einem Paukenschlag begann der Heimspieltag für die Mixed - Volleyballmannschaft des VFR Klosterreichenbach. Gegen den Tabellenführer aus Weilheim gelang, trotz eines schwachen ersten Satzes, ein vielumjubelter 2:1 Erfolg. Druckvolle Angaben und gutes Blockspiel waren der Garant hierfür.

Weiterlesen...

Pokalkrimi in 5 Sätzen

In der ersten Pokalrunde traf das Volleyballteam aus Klosterreichenbach auf den erwartet schweren Gegner SV Pfrondorf.
Der VFR agierte im 1.Satz druckvoll, profitierte aber auch von einigen Angabefehlern der Gäste, und ging mit 25:17 in Führung. Im zweiten Durchgang, nach einem 19:23 Rückstand, kämpfte man sich bravourös wieder ins Spiel zurück und es gelang mit 26:24 sogar der zweite Satzgewinn.

Weiterlesen...

Volleyball satt im November

Nicht zu kurz kommt der Volleyballsport beim VFR Klosterreichenbach im November.

Am Mittwoch, den 03.11.10 trifft das 3/3 Mixed-Team in der ersten Pokalrunde auf den stark einzuschätzenden SV Pfrondorf. Die Jungs und Mädels um Spielführer Mirco Schmidt werden sicherlich Ihr ganzes Können aufbieten müssen, um die nächste Runde zu erreichen. Der Anpfiff erfolgt um 20 Uhr.

Weiterlesen...

Volleyballer kämpfen wieder um Punkte

An der nötigen Konstanz fehlt es noch

Im ersten Saisonspiel gegen den SV Heinstetten hatten die Volleyballer aus Klosterreichenbach wenig Mühe. Deutlich mit 25:10 und 25:11 fiel das Ergebnis aus.

Weiterlesen...

Kontakte

 

Claudia Schmidt Funktion
Abteilungsleiterin
claudia_schmidt


Telefon
07442 - 6166


email:
claudia.s4@freenet.de

 

Andrea Braun
Funktion
Trainer Jugend
andrea_braun


Telefon
07442 - 6953


email:
ahbraun@web.de

Trainingszeiten: Jugend

montags von 17.30 - 19.00 Uhr   3-6 Klasse Mixed

montags von 19.00 - 20.30 Uhr   ab 6. Klasse Mixed

Sporthalle Klosterreichenbach 1. Hallendrittel

 

Frank Mohrlok Funktion
Trainer 3/3
image023 Telefon
07442-123080


email:
frankmohrlok@freenet.de



 

Trainer Jugend - Mixed  3/3
von 15-19 Jahren

Volleyballer in Siegerlaune

Formkurve zeigt steil nach oben

Volleyball.
Frühmorgens um 7.00 Uhr begann die Reise der 3/3 Mixed Mannschaft des VFR Klosterreichenbach zum letzten Spieltag, der in Bernloch auf der Schwäbischen Alb, ausgetragen wurde. Vielleicht wegen der noch müden Knochen, nach der ca. zweistündigen Anfahrt, fand der VFR in der ersten Begegnung des Tages gegen die Universität Hohenheim nicht den nötigen Spielrhythmus und unterlag deutlich mit 0:2 Sätzen.

Weiterlesen...