VfR Klosterreichenbach e.V.

22. Spieltag (01.05.16): SV Mitteltal-Obertal - VFR Klosterreichenbach 0:1

22. Spieltag (01.05.16):

 

SV Mitteltal-Obertal - VFR Klosterreichenbach   0:1

 

Der VFR Klosterreichenbach, der sich im gesicherten Mittelfeld der Tabelle befindet, fügt dem Lokalrivalen aus Mitteltal eine bittere Niederlage zu! Die Gastgeber, die eindeutig das bessere Team waren, verpassten es ihre Chancen zu nutzen und rutschen damit immer weiter unten rein! Die Zuschauer sahen ein tolles Derby, das geprägt war von vielen Zweikämpfen, guten Chancen und vor allem großer Spannung!

 

Der VFR Klosterreichenbach kam gut in die Partie und bekam früh einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen. Der Schuss von Sandro Poppeck blieb jedoch in der Mauer der Gastgeber hängen. Anschließend übernahm der SV Mitteltal-Obertal immer mehr das Geschehen und drängte auf die Führung. Das Problem der Gastgeber war jedoch, wie auch schon in den letzten Partien zu beobachten, dass sie die guten Chancen nicht konzentriert zu Ende spielten und vor dem Tor zu harmlos agieren! So musste Jochen Günther, der Torhüter der Gäste, in der ersten Halbzeit keinen Schuss aufs Tor abwehren – Alle Abschlüsse gingen am Tor vorbei!
Vom VFR Klosterreichenbach war sehr wenig zu sehen. Sie schafften es nicht ihr gewohnt starkes Passspiel aufzuziehen. Die einzige große Chance der Gäste hatte Julian Heinzelmann. Heinzelmann kam nach einem Fehler des Torhüters an den Ball und schoss, ohne lang zu zögern aufs Tor – Der Torhüter des SV Mitteltal-Obertal machte seinen Fehler jedoch wieder gut und parierte stark …

 

Auch in der zweiten Halbzeit bekamen die Zuschauer eine drückende Heimmannschaft zu sehen. Nun näherten sie sich immer mehr dem Tor der Gäste an. Vom VFR Klosterreichenbach war weiterhin nichts zu sehen. Allein nach Standartsituationen wurden sie gefährlich … Jochen Günther, der Torhüter der Gäste, parierte Mitte der zweiten Halbzeit stark und hielt das Unentschieden damit zunächst fest. Nach einem Freistoß von Nico Schuler, lenkte Günther den Ball an die Latte und konnte sich auch anschließend das ein oder andere mal auszeichnen! Des Weiteren prallten die Offensivbemühungen der Gastgeber meist an der guten Abwehr des VFRs ab. Wenn am heutigen Tag einer Normalform bei den Gästen hatte, war es die Abwehrreihe, die den immer wütenderen Angriffen des SV Mitteltal-Obertal gut entgegen stand! Kurz vor Ende der Partie kam der Schock für die Gastgeber. Der VFR Klosterreichenbach ging überraschend und durchaus unverdient in Führung!!! Nach einem Einwurf von Julian Heinzelmann, setzte Cem Nurali, der heute ansonsten sehr blass blieb, seinen Körper gut ein und spielte den Ball aus der Drehung hoch in den Strafraum, wo Maik Finkbeiner zum Volleyschuss ansetzte. Sein Schuss ging an den Innenpfosten und prallte von dort aus an den Fuß eines Abwehrspieler und von dort ins Tor der Gastgeber! Somit gingen die Gäste mit ihrer zweiten gefährlichen Aktion in Führung (85. Min., 0:1)!

Nach diesem Treffer waren die Gastgeber geschockt und konnten sich nicht mehr davon erholen!

Der VFR Klosterreichenbach gewinnt damit unverdient mit 1:0 gegen den SV Mitteltal-Obertal!   

mtb097 dt_2010_007 mtb052 skisp2010_11 aftershow_018 dt_2010_001 mtb041 aftershow_015 dt_2010_013 malle_2009_0305 skisp2010_10 skisp2010_12 dt_2010_005 dt_2010_004 mtb127 dt_2010_003 malle_2009_0085 mtb128b dt_2010_006 malle_2009_0324 vfr_bild005 malle_2009_0341 mtb010 mtb075b dt_2010_014 mtb042 aftershow_031 malle_2009_0043 mtb030b kaltbrunn_014 kaltbrunn_021 aftershow_013 malle_2009_0269 dt_2010_009 vfr_dam2_012 mtb073b malle_2009_0311 dt_2010_011 dt_2010_002 kaltbrunn_017 mtb132 dt_2010_015 dt_2010_012 dt_2010_010 malle_2009_0364 malle_2009_0042 malle_2009_0193 dt_2010_008 vfr_bild003 kaltbrunn_025
Countdown zum Dorfturnier 2019

Noch



Countdown
abgelaufen

Besucherzähler

Heute7
Gestern19
Woche116
Monat394
Insgesamt172443

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

suchen