VfR Klosterreichenbach e.V.

Doppelsieg der VFR – Volleyballer

Den ersten Spieltag der neuen Saison richtete der VFR Klosterreichenbach 2 in eigener Halle aus.


Dabei brillierte das Team gegen den starken Aufsteiger aus Calw mit harten und präzisen Aufschlägen und konnte den ersten Satzgewinn mit 25:18 verbuchen. Der zweite Durchgang verlief spannender, der VFR hatte letztlich aber mit 28:26 die Nase vorn.
In der zweiten Partie gegen den TV Altingen glückte den Murgtälern ein erster Satzerfolg (25:15).
Mangelnde Konzentration und schwindende Kräfte waren die Ursache für die folgende Satzniederlage (20:25).
Die VFR – Sechs raufte sich daraufhin nochmals zusammen und feierte mit
25:20 den zweiten Tageserfolg.