VfR Klosterreichenbach e.V.

Binokel - Turnier 2010

Ergebnis Binokelturnier 2010

 27.12.2010
Sportheim Klosterreichenbach

Hans-Dieter Leins neuer Murgtalbinokelkönig



preisbinokel_2010_sieger

Erfolgreich beim Binokel (stehend, von links): Wolfgang Bangert, Helmut Haist, Bernhard Gaiser, Udo Weiss und Claus Mast,
(sitzend von links) Wolfgang Schmelzle, Hans-Dieter Leins und Heinz Bäuerle Foto: PrivatFoto: Schwarzwälder-Bote


Baiersbronn. Hans-Dieter Leins ist der neue Murgtalbinokelkönig. Bei der Veranstaltung in Klosterreichenbach konnte er seinen Vorsprung nach den zwei Turnieren in Baiersbronn und Mitteltal souverän verteidigen und siegte mit der Gesamtpunktezahl von 18 450 Punkten vor Wolfgang Schmelzle (17 848 Punkte) und Heinz Bäuerle (17 650 Punkte).

54 Teilnehmer spielten im Sportheim des VfR Klosterreichenbach um den Tagessieg. Dabei konnte sich Wolfgang Schmelzle (6606 Punkte) gegen Claus Mast (6400 Punkte) und Udo Weiss (6190 Punkte) durchsetzen. Rundensieger wurden Wolfgang Bangert (1700 Punkte), Heinz Bäuerle (1943 Punkte), Wolfgang Schmelzle (1598 Punkte), Bernhard Gaiser (1685 Punkte) und Helmut Haist (1710 Punkte). Lehrgeld bezahlen musste Wolfgang Schmelzles Sohn Michael, dem an diesem Abend nur der Preis für den Letzten, in Form eines Binokelspielblatts, überreicht werden konnte.

In angenehmer Atmosphäre wurde gereizt, gemeldet, gespielt und über die mal guten, mal schlechten Karten diskutiert, all' das mit viel Spaß. Dank der Sponsoren wurde jeder Mitspieler mit einem Preis belohnt. Peter Springmann und sein Team sorgten wie gewohnt für das leibliche Wohl und für einen reibungslosen Ablauf des Turniers.

Platz

Vorname/Name

1. Runde

2.Runde

3.Runde

4.Runde

5.Runde

Gesamt

1.

Wolfgang Schmelzle

1116

1206

1598

1399

1287

6606

2.

Claus Mast

929

1334

1308

1222

1607

6400

3.

Udo Weiss

1085

1372

1254

1188

1291

6190

4.

Wofgang Bangert

1700

1231

1160

908

1100

6099

5.

Georg Kilgus

1294

1217

1009

1074

1473

6067

6.

Helmut Haist

1318

1096

861

1080

1710

6065

7.

Helmut Seid

1319

1237

1308

1272

920

6056

8.

H.D. Leins

1447

1296

979

1099

1213

6034

9.

Heinz Bäuerle

1134

1943

1220

896

795

5988

10.

Bernhard Gaiser

841

1155

1340

1685

945

5966

11.

Daniel Faisst

990

1551

1165

1435

778

5919

12.

Edgar Rothfuss

1422

1537

1115

814

1022

5910

13.

Otto Morlok

935

1234

1491

1227

806

5693

14.

Klaus Wendel

1260

768

1181

1231

1243

5683

15.

Bernhard Braun

834

1057

1460

1218

1107

5676

16.

Eugen Finkbeiner

815

1222

707

1344

1573

5661

17.

Stefan Jans

1370

1078

992

762

1451

5653

18.

Marc Würth

1586

1048

987

1056

904

5581

19.

Philipp Gaiser

1052

1155

744

1291

1331

5573

20.

Wolfgang Fritza

1182

1259

998

974

1151

5564

21.

K.H. Faisst

1118

1375

913

1081

1076

5563

22.

Thorsten Schleh

1279

754

1183

1292

994

5502

23.

Karin Weber

950

1181

866

1042

1438

5477

24.

Karl Günter

1225

1037

1290

865

990

5407

25.

Werner Rühling

942

1031

1032

1180

1213

5398

26.

Bernd Kalmbach

1111

1219

873

969

1181

5353

27.

Alexander Faisst

1316

1084

865

832

1207

5304

28.

Peter Sailer

1021

901

989

1118

1172

5201

29.

Peter Kessler

673

1236

1075

1057

1157

5198

30.

Marc Eberhardt

1044

1056

1334

900

861

5195

31.

Daniel Walz

904

1207

742

1176

1164

5193

32.

Uschi König

850

1276

1017

1377

661

5181

33.

Bernd Rapp

994

1295

982

958

888

5117

34.

Martin Müller

1090

827

962

1046

1163

5088

35.

Jürgen Klumpp

1164

913

1128

946

926

5077

36.

Bernd Braun

823

1119

890

779

1451

5062

37.

Jürgen Weiss

1308

1088

978

870

800

5044

38.

Gerhard Mast

752

728

1094

801

1659

5034

39.

Wolfgang Züfle

1083

1068

872

1058

927

5008

40.

Heiko Mast

1072

1325

860

842

898

4997

41.

Roland Bäuerle

798

1479

1031

752

890

4950

42.

Matthias Illg

923

781

1095

1148

1001

4948

43.

Kai Rothfuß

1281

599

773

914

1359

4926

44.

Manfred Sauter

889

967

1352

650

1034

4892

45.

Heinz Mast

768

782

877

936

1412

4775

46.

Bianca Günther

929

1006

1061

851

886

4733

47.

Richard Kuhn

862

1233

1062

841

689

4687

48.

Weigmann Markus

812

718

910

1145

1074

4659

49.

Gerhard Faisst

868

1201

773

874

902

4618

50.

Robert Soukub

1065

784

789

835

1119

4592

51.

Berthold Walz

480

885

961

1085

1127

4538

52.

Rolf Steiner

569

1099

1300

638

696

4302

53.

Joachim Sauter

929

649

907

1081

688

4254

54.

Michael Schmelzle

1188

621

554

707

934

4004


Gesamtwertung 2010 von Baiersbronn, Mitteltal und Klosterreichenbach:

Platz Name Baier. Mitte. Klbach Gesamt:
1 Hans_Dieter Leins 6285 6131 6034 18450
2 Wolfgang Schmelzle 5210 6032 6606 17848
3 Heinz Bäuerle 6689 4973 5988 17650
4 Edgar Rothfuss 6151 5467 5910 17528
5 Bernd Rapp 5878 6286 5117 17281
6 Philipp Gaiser 5406 6170 5573 17149
7 Bernhard Braun 6016 5446 5676 17138
8 Wofgang Bangert 5249 5615 6099 16963
9 Marc Würth 4954 6281 5581 16816
10 Thorsten Schleh 5130 5869 5502 16501